WIR VERNETZEN UNS

Die WB-Bezirks- oder Ortsgruppe lädt zu einem Business-Brunch. Die Veranstaltung kann je nach Einladungskreis für Netzwerkbildung, aber auch zum Austausch über aktuelle Themen genutzt werden.

ZIEL: Netzwerkbildung - Austausch - Wissenstransfer - Mitgliederwerbung

TO-DOs rund um den B2B-Business-Brunch:
»    Termin, Zeit und geeignete Location fixieren.
»    Einladungskreis bestimmen: alle WB-Mitglieder, NeugründerInnen, WB-SeniorInnen, UnternehmerInnen einer
      bestimmten Branche, etc.
»    Referent/in (sofern erwünscht) und Gäste (Bürgermeister, regionale Abgeordnete, Unternehmer, etc.) fixieren sowie die
      Moderation abklären.
»    Eventuell regionale SponsorInnen suchen.
»    Einladungen inhaltlich erstellen. Diese Unterlage samt Einladungskreis zeitgerecht (mind. 4 Wochen vor Veranstaltungstag)
      an corina.pichler@ooe-wb.at senden. »    Einladungsentwurf wird vom Wirtschaftsbund automatisch zur Freigabe zugesandt.
»    Nach Freigabe werden die Einladungen an den Einladungskreis per Post versendet.
»    Die Versandkosten werden vom Wirtschaftsbund übernommen.
»    Alle anderen Kosten (Raummiete, Verpflegung, usw.) sind von der Bezirks- oder Ortsgruppe zu tragen.
»    Bei der Veranstaltung WB Roll-Up aufstellen und Imagefolder auflegen.
»    Fotos und ein kurzer Nachbericht an die regionalen Medien sowie an WB senden: judith.willnauer@ooe-wb.at

Inhalte für die Gestaltung der Einladung:
»    Veranstaltungsort
»    OrganisatorIn und AnsprechpartnerIn
»    Veranstaltungstag und Uhrzeit
»    Ablauf
»    Foto von Location, Logos von Sponsoren
»    gewünschter Text / Beschreibung als Word-Dokument

Folgende Unterlagen werden kostenlos zur Verfügung gestellt:
»    Imagefolder zum Auflegen
»    A5-Einladungen
»    WB-Roll Up